Ihr aktueller Unternehmensgewinn

weiter zu Schritt 2

EBIT-Steigerung durch Repricing

Simulieren Sie den Ergebnis-Effekt, indem Sie die Preise Ihrer 20% Topseller-Produkte und 80% des Restbestands durch Repricing mittels Aimondo KI neu berechnen lassen.
(nach dem Pareto-Prinzip: 20% der Topseller-Produkte erzielen 80% Ihres Umsatzes)

zum Ergebnis

Ihre Ergebnisse durch Aimondo KI

Gewinn nach Repricing

EBIT-Steigerung um

Absolute
EBIT-Steigerung
EBIT in %
vom Umsatz
Jetzt Demo vereinbaren!

Bitte geben Sie zunächst Ihre letzte aktuelle Gewinn- und Verlustrechnung ein und simulieren Sie anschließend mit den beiden Schiebereglern den möglichen Margeneffekt durch Repricing.

Ihre Firmendaten werde von Aimondo weder gespeichert noch ausgelesen, diese Testsimulation läuft nur im Browser Ihres Gerätes ab und wird komplett gelöscht, sobald Sie den Browser wieder schließen.

Haben Sie ungetrübten Spaß beim Simulieren!

Disclaimer

Die Aimondo GmbH / Aimondo AG stellt zum Zwecke der Demonstration von Funktions- und Wirkungsweise der „Aimondo Smart Repricing“-Algorithmen betriebswirtschaftliche Simulationsmodelle für unternehmensrelevante Modellberechnungen auf der vorliegenden Website zur Verfügung.

Aimondo übernimmt keinerlei Haftung oder leistet keinerlei möglicherweise geforderten Schadensersatz aufgrund möglicher, von Simulationen jeder Art abweichender, real eintretender Szenarien hinsichtlich Unternehmensergebnis, durch „Re-Pricing“ erzielbarem Zusatzprofit und Höhe des EBIT-Effektes auf die Betriebsergebnisrechnung eines Unternehmens.
Abweichungen von Simulationsergebnissen zu realen Unternehmenssituationen sind von zahlreichen, nicht durch Aimondo zu vertretenden oder zu beeinflussenden unternehmensinternen und externen Umständen abhängig.

Alle betriebswirtschaftlichen Simulationsalgorithmen im Aimondo EBIT-Kalkulator (A.S.P.I.C.) sind nach bestem Wissen und Gewissen unter modellhaften Annahmen, insbesondere auf Basis einer strukturierten Gewinn- und Verlustrechnung der normalen betriebswirtschaftlichen Praxis, erstellt und spiegeln einen durchschnittlichen Standard, der sich an realistischen, wirtschaftlich erzielbaren Anwendungsergebnissen verschiedener spezifischer Unternehmenstypen (Hersteller, Handel, Online-Shop, Retailer) orientiert, wider.